Jahre erfolgreich
am Markt

Unterwegs mit leidenschaftlichen
einheimischen Bikern

Kleine Gruppen
2 bis 8 Motorräder

HAUPTPUNKTE

Fahrer 2995€ Beifahrer 2495€
ABSTAND 1475 Km
ERFAHRUNG ERFORDERLICH Mäßig / Anspruchsvoll
BESTE REISEZEIT Juni - September
MOTORRAD Royal Enfield
DAUER 15 Tage

Highlights

01 05

Royal Enfield auf der Seidenstraße: Indischer Himalaya
Stellen Sie sich vor, Sie fahren durch die 4,5 Meter hohen Schneewände und schwingen Ihre Royal Enfield durch sie hindurch!!
Die Leh-Ladakh-Expedition ist eine der nachhaltigsten und abenteuerlichsten Touren, die Sie in Ihrem Leben wählen können.

Fahren Sie mit dem Motorrad auf den verschiedenen Höhenwegen und überqueren Sie in 15 bis 16 Tagen einige der höchsten Gebirgspässe der Welt. Ist das nicht toll?
Diese abenteuerliche Trans-Himalaya-Motorradtour durch den indischen Himalaya beginnt in der berühmten Stadt Leh und überwindet den berühmten Gebirgspass Khardung La (5359 m).

Warum sollten Sie sich für „Motorradexpedition nach Leh Ladakh in Indien“ entscheiden?

  • Fahren Sie auf mehreren der höchsten befahrbaren Pässe der Welt
  • Testen Sie Ihr fahrerisches Können in 112 aufeinanderfolgenden Haarnadelkurven, die jeweils sorgfältig nummeriert sind
  • Teilen Sie Prüfungen und Schwierigkeiten mit einer großartigen Gruppe von Leuten mit hervorragender Unterstützung.
  • Wir sind ein Team lokaler und leidenschaftlicher Fahrer, die seit über 16 Jahren auf diesen aufregenden Straßen der Welt unterwegs sind

„Die Rans Himalaya-Tour“ ist eine große Tour von Indian Rides, die Sie durch ein altes Bergkönigreich mit seinem ausgeprägten tibetisch-buddhistischen Erbe und den mondähnlichen, atemberaubenden Himalaya-Landschaften führt. Kalte Wüstenberge sind das „Land der hohen Pässe“, die sich durch LADAKH ziehen – Indiens höchstes Plateau, eingebettet zwischen den beiden höchsten Gebirgsketten der Welt – dem Karakorum und dem Großen Himalaya. Ladakhs erstaunliche Landschaft ist geprägt von trockenen Klippen, steilen Hochebenen und der höchsten kalten Wüste und ist gespickt mit einer Reihe farbenfroher Klöster, bunten Gebetsfahnen und traditioneller Kultur, was es zu einer Oase buddhistischer Ruhe macht.

Höhepunkte der Tour

  • Spüren Sie den Adrenalinstoß durch Ihre Adern, während Sie über den höchsten befahrbaren Pass der Welt, den Khardung La, fahren
  • Besuchen Sie Thiksey und das Hemis-Kloster, das den Ruhm des Buddhismus verkörpert.
  • Erhaschen Sie einen ruhigen Blick auf die Shanti Stupa mit ihrer weißen Kuppel oder eine große Statue von Maitreya Buddha im Diskit-Kloster
  • Erleben Sie die geografischen Wellen von Bergen, Wäldern, Wüsten, Seen und Flüssen an einem wunderschönen Ort.
  • Interagieren Sie mit dem Volk der Ladakhi – gemischtrassigen Nachkommen der Mons aus Nordindien, der Dards aus Baltistan und der Mongolen Zentralasiens.
  • Probieren Sie die Grundnahrungsmittel der Ladakhi-Bevölkerung: Sku und Thukpa (dicke Suppe) und Khambir (lokales Brot).
  • Übernachten Sie in den abgelegenen Gebieten des Himalaya.

Sind Sie also aufgeregt und aufgeregt, Teil unserer Reise durch das schwierige Gelände der Welt zu sein, geführt von einheimischen und erfahrenen Führern, die diese Straßen seit über 16 Jahren entlang der höchsten Berge der Welt befahren?
Und wenn Sie bereit für diese wunderschöne Himalaya-Reise sind, dann sind Sie hier genau richtig!!

weniger Info

T1 Ankunft Delhi

Ein herzlicher Empfang am Delhi International Airport, ein Vertreter von Indian Rides wird Ihnen beim Transfer zu Ihrem Hotel behilflich sein.

Verbringen Sie den Rest des Tages damit, sich von Ihrem Flug zu erholen.

T2 Delhi - Leh

Heute beginnt Ihre Motorrad-Abenteuerreise nach Leh und ins Zanskar-Tal, denn unser engagierter Vertreter wird Sie zum Flughafen Delhi für Ihren Inlandsflug nach Leh begleiten.

  Nach Ihrer Ankunft in Leh sorgen wir für einen nahtlosen Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie sich nach Ihrer Reise entspannen und neue Kraft tanken können. Leh liegt auf einer bemerkenswerten Höhe von 3.500 Metern über dem Meeresspiegel, sodass die ersten Stunden des nächsten Tages der Entspannung vorbehalten sind. Dadurch können Sie sich an das lokale Klima, die große Höhe und den niedrigeren Luftdruck gewöhnen.

  Nachdem Sie ein köstliches Mittagessen genossen haben, treffen Sie das Indian Rides Team, Ihren Motorradtourenplaner in Indien und Ihre Mitabenteurer, die Sie auf dieser aufregenden Reise durch den Himalaya begleiten werden. An der Spitze der Gruppe steht Herr Naren, der visionäre Gründer von Indian Rides, der die Expedition persönlich leiten wird, unterstützt von seinem erfahrenen und kompetenten Team.

T3 Leh

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem leichten und gesunden Frühstück und helfen Sie Ihrem Körper, sich an die große Höhe zu gewöhnen.

Begeben Sie sich auf den ersten Teil einer der besten Motorradtouren in Indien und beginnen Sie mit lokalen Sehenswürdigkeiten in Leh. Das heutige Ziel ist die ruhige Shanti Stupa, eine spirituelle Oase oberhalb von Leh, einem markanten weißen Denkmal. Es wurde von japanischen Mönchen erbaut und strahlt Ruhe aus und bietet einen Panoramablick auf den Himalaya. Die Stupa wurde 1991 von japanischen Mönchen zum Gedenken an das 2.500-jährige Bestehen der buddhistischen Religion erbaut und symbolisiert Einheit und Spiritualität.

Wenn die Nacht hereinbricht, begeben Sie sich zum lebhaften Hauptmarkt von Leh, einem geschäftigen Zentrum im Herzen von Ladakh. Die farbenfrohen Geschäfte, kleinen Cafés und die lebhafte Atmosphäre bieten einen Einblick in die lokale Kultur. Erkunden und entdecken Sie einzigartige Schätze und genießen Sie dabei die lebendige Atmosphäre.

Denken Sie daran, dass die Akklimatisierung ein schrittweiser Prozess ist. Achte einfach auf ausreichend Ruhe und Schlaf und höre immer auf deinen Körper!

T4 Leh - Hemis - Thiksey - Leh

Heute beginnt Ihre große Leh-Motorradtour auf neuen Straßen, eine Reise in das Herz rauer und ungezähmter Landschaften.

Beginnen Sie Ihre Reise mit einer umfassenden Einweisung, in der Sie sich mit Sicherheitsprotokollen, Tourstrategien, Straßendynamik und einer persönlichen Ausrüstungsbewertung befassen. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Royal Enfield sorgfältig auszuwählen, einen treuen Begleiter, der Sie auf dieser ungewöhnlichen Ladakh-Motorradtour begleiten wird. Machen Sie sich mit den Feinheiten der Maschine, den Bedienmöglichkeiten und dem Fahrverhalten der Maschine vertraut.

Begeben Sie sich in angemessener Kleidung zum Hemis-Kloster im Royal Enfield, Ladakhs größter und schönster Klostereinrichtung. Dieses Kloster liegt am ruhigen Ufer des Indus und verfügt über eine beeindruckende vergoldete Kupferstatue von Lord Buddha sowie zahlreiche goldene und silberne Stupas und heilige Thangka-Gemälde.

Setzen Sie Ihre Motorrad-Abenteuerreise durch Indien zum Thiksey-Kloster fort, einem majestätischen Juwel in Ladakh, das nur 17 km von Leh entfernt an der Autobahn Manali-Leh im ruhigen Indus-Tal liegt. Mit seinen bemerkenswerten zwölf Geschichten und der Verbindung zur Gelugpa-Sekte bietet es Besuchern einen faszinierenden Einblick in die Tradition der Gelben Hüte. Die melodiösen Gesänge junger buddhistischer Mönche, Gebetszeremonien und die atemberaubende Architektur des Klosters machen Thikse zu einem unverzichtbaren Stopp auf der Motorrad-Gruppenreise nach Ladakh und hinterlassen einen unauslöschlichen Eindruck in der Seele.

 Nach einem spirituellen Tag mit der Erkundung des indischen Himalaya auf dem Motorrad kehren Sie in Ihr Hotel in Leh zurück und genießen die reichen Erlebnisse des Tages. Bei dieser Reise geht es nicht nur um Abenteuer, sondern auch darum, sich mit der spirituellen Essenz dieser majestätischen Region zu verbinden.

T5 Leh - Temisgam

Heute begeben Sie sich nach einem herzhaften Frühstück auf eine fesselnde Odyssee auf Ihrer treuen Royal Enfield auf einer Himalaya-Motorradtour in Leh und begeben sich auf eine bezaubernde Reise vom bezaubernden Leh zum idyllischen Heiligtum von Temisgam.

Während Sie Ihre Motoren auf Touren bringen, durchqueren Sie die faszinierende Landschaft Ladakhs, befahren kurvenreiche Bergstraßen und überwinden Höhen, die Ihnen den Atem rauben werden, sowohl wegen der Höhe als auch wegen der atemberaubenden Aussicht. Ihre Route führt Sie durch abgelegene Dörfer und ermöglicht es Ihnen, die Essenz der Kultur und Traditionen Ladakhis kennenzulernen.

Temisgam ist ein abgelegenes Dorf im indischen Himalaya, das man unbedingt mit dem Motorrad besuchen sollte. Es liegt inmitten dieser wunderschönen Landschaft, umgeben von grünen Feldern und Aprikosenplantagen und ist ein unkonventionelles Touristenziel in Ladakh für Reisende, die Ruhe und Frieden suchen. Fahren Sie zu diesem ruhigen Zufluchtsort und erleben Sie ein umfassendes Indianererlebnis auf dem Motorrad

T6 Temisgam - Likir - Lumayuru

Beginnen Sie Ihren Tag heute mit einem Frühstück und bereiten Sie sich auf eine aufregende und abenteuerliche Motorradroute im Himalaya mit atemberaubenden Ausblicken auf die Region Ladakh vor.

 Lamayuru fasziniert mit seinem uralten Charme und seiner einzigartigen „Mondlandschaft“, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen geografischen Formationen oft als „Mondlandschaft“ bezeichnet wird. Lassen Sie sich verzaubern, wenn Sie das Lamayuru-Kloster besuchen, einen ruhigen Schrein, der mit antiken Mustern, faszinierenden Ausblicken und hingebungsvollen Mönchen geschmückt ist. Das Kloster liegt auf einer Höhe von 3510 Metern und ist eines der ältesten Klöster am Anfang des Indus-Tals.

Fahren Sie mit Ihrer Royal Enfield auf den beeindruckenden Himalaya-Straßen mit den besten Routen für Himalaya-Motorradtouren, die sich entlang des fließenden Flusses schlängeln, die trockene Wüste durchqueren und Sie durch von Lehmmauern umgebene Dörfer führen, die von leuchtend grünen Feldern umgeben sind. Die Reise endet am Fuße einer riesigen Schlucht, wo Sie der Reiz von Lamayuru erwartet.

T7 Lumayuru - Kargil

Die meistgebuchte Motorradtour nach Leh und Ladakh besucht ab August 2023 auch Kargil auf der angepassten Himalaya-Route.

 Beginnen Sie Ihren Tag heute mit einem frühen Frühstück und bereiten Sie sich auf eine aufregende und abenteuerliche Motorradroute im Himalaya mit atemberaubenden Ausblicken auf die Region Ladakh vor.

Beginnen Sie Ihre Fahrt in Richtung Fotu La Pass, einem der höchsten Gebirgspässe der Region mit einer Höhe von 4108 Metern. Die natürliche Schönheit dieses Ortes bietet eine wunderbare Gelegenheit, die Essenz der Region zu genießen. Steigen Sie in das malerische Dorf Mulbekh ab und besuchen Sie eine der beliebtesten Touristenattraktionen am Leh-Kargil Highway. Etwa 70 km von Lamayuru entfernt liegt das Mulbekh-Kloster. Erleben Sie die 9 Meter hohe Statue des Maitreya-Buddha, die in einen riesigen Stein gemeißelt ist.

Setzen Sie Ihre Motorradreise in den Himalaya fort, von Leh nach Kargil über den Namkila-Pass, der auf einer Höhe von 3700 Metern liegt. Fahren Sie durch raues Gelände und erhabene Landschaften aus braunen Bergen, geschmückt mit gewundenen und verschlungenen Wegen, die einen bezaubernden Anblick bieten, der perfekt für Fotobegeisterte ist.

T8 Kargil - Padum

Bereiten Sie sich auf eine frühe Abreise am Morgen vor, denn heute kommen Sie mit dem Motorrad im Herzen von Zanskar in Ladakh an. Diese ungewöhnliche Route erfordert eine sorgfältige Vorbereitung, da die Zanskar-Motorradreise eine echte Prüfung Ihrer Fahrkünste darstellt.

Sie verlassen Kargil und steigen allmählich in die Region Zanskar auf, vorbei an malerischen Dörfern. Die 240 km lange Strecke bietet spektakuläre Ausblicke auf hoch aufragende Berggipfel, tiefe Schluchten und unberührte Flüsse. Der Höhepunkt dieser Reise ist die Überquerung des legendären Pensi La Pass, der auf einer Höhe von über 4400 Metern liegt. Der Pass bietet einen Panoramablick auf die Zanskar-Bergkette und ist ein Paradies für Fotografen. Die Reise von Kargil nach Padum führt Sie auf einer schmalen und kurvenreichen Straße mit zahlreichen steilen Haarnadelkurven, die diese Fahrt zu einer der anspruchsvollsten Radrouten im indischen Himalaya machen.

Padum ist das größte Dorf im Zanskar-Tal. Der Charme dieses versteckten Juwels des Zanskar-Tals liegt in seiner unberührten Umgebung. Die Stadt liegt inmitten einer Landschaft aus schroffen Bergen, fruchtbaren Tälern und gewundenen Bächen.

T9 Padum

Heute gehen Sie nach dem Frühstück an Bord Ihrer Royal Enfield und unternehmen eine vollständig geführte Motorradtour nach Leh und ins Zanskar-Tal. Beginnend mit dem, was es in Zanskar zu sehen gibt, steht zunächst das wunderschöne Karsha-Kloster auf der Liste: das größte Kloster in Zanskar. Mit seinen antiken architektonischen Wundern, lebendigen Wandgemälden und ätherischen spirituellen Resonanzen lädt es Sie ein, seine heiligen Geheimnisse zu enthüllen.

Anschließend führt Sie Ihre Tour zum ehrwürdigen Zangla-Palast, einer mittelalterlichen königlichen Residenz, die einen Einblick in die Geschichte der Region bietet. Dann besuchen Sie die Residenz des Starrimo-Klosters mit 30 Mönchen, die sich an einen baumbedeckten Bergrücken zu klammern scheinen.

Alternativ können Sie einen entspannten Spaziergang durch die Stadt Padum unternehmen, wo traditionelle Ladakhi-Architektur die Straßen von Padum schmückt: Weiß getünchte Häuser mit aufwendig gestalteten Holzfenstern und -türen verleihen der Stadt einen Hauch zeitloser Eleganz. Bewundern Sie die traditionelle Ladakhi-Architektur und Kultur in Zanskar.

T10 Padum - Jispa

Beginnen Sie Ihren Tag heute Morgen mit einem frühen Frühstück und bereiten Sie sich auf eine aufregende und abenteuerliche Motorradroute im Himalaya mit atemberaubenden Ausblicken auf die Region Ladakh vor.

Der Höhepunkt dieser Reise ist die Überquerung des atemberaubenden Shinku La Passes, der auf einer Höhe von über 5091 Metern liegt. Der Pass bietet einen Panoramablick auf die Zanskar-Region und ist ein Paradies für Fotografen.

Ihre heutige Nacht verbringen Sie in Jispa, wo Sie am Lagerfeuer direkt unter dem Himmel sitzen und die Sterne betrachten können, wo die kalte Brise und die Stille des Tals zur Schönheit der Nacht beitragen.

T11 Jispa - Tso Kar

Wenn Sie sich dem Tsokar-See nähern, verwandelt sich die Landschaft in eine hochgelegene Wüste. Tso Kar ist ein Salzwassersee, der etwa 7 km lang und über 2 km breit ist. Der See liegt auf einer Höhe von etwa 4.530 m und ist von zwei gewaltigen Gipfeln umgeben: dem 6.370 m hohen Gursan Peak und dem 6.050 m hohen Thugie Peak. Widmen Sie Ihren Tag der Entdeckung des bezaubernden Reizes dieser Region, lernen Sie die warmherzigen Einheimischen kennen und tauchen Sie ein in die reiche Vielfalt Ladakhs.

Tsokar ist ein Salzwassersee, der einer Vielzahl von Wildtieren als Zufluchtsort dient, Zugvögel anzieht und ein Paradies für begeisterte Vogelbeobachter darstellt. Lassen Sie den Verschluss Ihrer Kamera im frühen Morgenlicht wunderschöne Bilder komponieren und lassen Sie die zeitlose Schönheit des Dorfes alle, die es sehen, verzaubern.

Die Sonne wird anmutig im Tsokar-See untergehen und eine faszinierende Farbpalette über das ruhige Wasser werfen und so das Ende des Tages markieren.

T12 Tso Kar - Leh

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Motorradtour durch den Himalaya fort, indem Sie über den Tanglang La Pass zurück nach Leh fahren. Mit einer Höhe von über 5.328 Metern ist er einer der höchsten befahrbaren Pässe der Welt. Der anspruchsvolle Aufstieg zum Pass belohnt Sie mit einem atemberaubenden Panoramablick auf das raue Himalaya-Gelände. Der Nervenkitzel, Indiens Gebirgspässe mit dem Motorrad zu erobern, ist ein Erlebnis für sich. Die Herausforderung, die steilen und kurvenreichen Straßen zu bewältigen, trägt zum Abenteuergefühl bei. Wenn Sie den Gipfel des Tanglang La erreichen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Errungenschaft und die atemberaubende Aussicht zu genießen – der Traum eines jeden Motorradfahrers. Der Pass ist mit bunten Gebetsfahnen geschmückt, die im Wind flattern, und die Luft ist klar und dünn.

 Nachdem Sie den Pass überwunden haben, beginnen Sie mit der Abfahrt nach Leh, wo Sie sich auf ein unvergessliches Motorraderlebnis in Indien zurückziehen können.

T13 Leh - Khardung La - Leh

Heute Morgen starten Sie nach einem herzhaften Frühstück mit Ihrer Royal Enfield zu einer unvergesslichen Reise zum Khardung-La-Pass, dem höchsten befahrbaren Pass der Welt.

Eine Motorradtour zum berühmten Khardung-La-Pass, einem majestätischen Wachposten, der eine beeindruckende Höhe von 5359 Metern über dem Meeresspiegel erhebt. Steigen Sie langsam zu diesem legendären Pass hinauf, der auch K-Top oder „Pass of Lower Castle“ genannt wird und für Abenteuerradfahrer ein Muss auf der Welt ist. Bereiten Sie Ihre Kamera vor, um jeden spektakulären Moment einzeln oder als Gruppe oben auf dem Gipfel vor der ruhigen Schönheit des Tals festzuhalten. Anschließend fahren wir zurück nach Leh

T14 Leh - Delhi

Verabschieden Sie sich von den bezaubernden Landschaften Ladakhs mit einer Fülle an Erlebnissen, die das Herz berühren, und besteigen Sie einen Flug nach Delhi, der pulsierenden indischen Hauptstadt.

Bei Ihrer Ankunft werden Sie von einem Vertreter von Indian Rides zu Ihrem Hotel gebracht.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Sie können sich ausruhen oder die Hauptstadt auf eigene Faust entdecken.

T15 Abfahrt von Delhi

Abflug vom Hotel gemäß Ihrem Flugplan.

Garantierte Abfahrt
ab 2 Motorrad Anmeldungen
Daten Fahrer Beifahrer Festival
Abreise Daten
Sitze verkauft
20-08-2024
03-09-2024
2995 € 2495 € --- 02 buchen Sie jetzt
03-09-2024
17-09-2024
2995 € 2495 € --- Full Voll
2025
24-08-2025
07-09-2025
2995 € 2495 € --- buchen Sie jetzt
07-09-2025
21-09-2025
2995 € 2495 € --- buchen Sie jetzt
Mit Gruppe von Freunden?

REISEN SIE MIT IHRER EIGENEN GRUPPE AUF DIESER STRECKE,  AB 8 PERSONEN AN EINEM DATUM IHRE WAHL

Preis ist Inkl.

  • Die Preise gelten pro Person, basierend auf 2 Personen pro Zimmer und Frühstück.
  • Royal Enfield 500 CC Motorrad mit Mechaniker.
  • Beinhaltet unbegrenzte Kilometer und Kraftstoff.
  • Englischsprachiger Guide auf dem Motorrad.
  • Begleitfahrzeug mit Fahrer für Ihr Gepäck.
  • Hotels – Steuern.
  • Service lokaler Führer für Denkmäler.
  • Alle Inlandstransporte.
    Hinweis: Ihr Gepäck ist aufgrund des Inlandsfluges begrenzt.
    Beim Check-in maximal 15 kg, Handgepäck maximal 7 kg.
    Wäschewaschen ist in mehreren Hotels entlang der Strecke möglich
  • 24-Stunden-Unterstützung durch das INDIAN RIDES-Team.
  • Haftpflichtversicherung

Preis is Exkl.

  • Internationaler Flug.
  • Mittagessen und Abendessen.
  • Visa Gebühren.
  • Persönliche Ausgaben – Getränke und alle persönlichen Ausgaben.
  • Tipps (unverbindlich).
  • Eintrittsgebühren für Kameras/Videoseiten
  • Rücktransportversicherung
  • Motorradausrüstung und persönliche Ausrüstung

REVIEWS

Unsere zufriedenen Kunden

Exzellent
5.0 Basierend auf 4 Bewertungen

Es war unser erster Familien-Roadtrip mit dem Motorrad in den indischen Himalaya und es erwies sich als die beste Wahl, die wir treffen konnten.
Die Entscheidung für Indian Rides war eine Entscheidung, die sich in mehrfacher Hinsicht ausgezahlt hat:
A. Sich wie zu Hause fühlen:
Das Team hat dafür gesorgt, dass wir uns während der Reise wie zu Hause fühlten und eine komfortable und einladende Umgebung geschaffen.
B. Sicherheitsfragen:
Indian Rides legt großen Wert auf Ihre Sicherheit und gibt Ihnen während der Fahrt ein Gefühl von Vertrauen und Sicherheit.
C. Versprechensinhaber:
Sie halten genau, was sie versprechen und sorgen dafür, dass die Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen werden.

Das gesamte Indian Rides-Team spielte eine entscheidende Rolle dabei, diesen Roadtrip zum erfolgreichsten und unvergesslichsten zu machen.
Nachdem wir fünf Jahre darauf gewartet hatten, uns auf dieses Abenteuer einzulassen, war die Entscheidung für Indian Rides das Warten wert.

Was für eine unglaubliche Reise, ein echtes Abenteuer im Himalaya-Hochland. Navigieren Sie durch atemberaubende Landschaften, in denen schroffe Berge, üppige Oasen und glitzernde smaragdgrüne Seen aufeinandertreffen. Diese Reise über herausfordernde Straßen, bei der Sie die orientalische Welt betreten, ist ein Paradies für diejenigen, die sich nach kurvenreichen Straßen sehnen. Es ist nicht maßgeschneidert für Harley-Cruiser, sondern für diejenigen, die bereit sind, loszulegen und sich den echten Herausforderungen kurviger Straßen, Straßenarbeiten, Schotterwegen, Wasserdurchfahrten und dem Eintauchen in den örtlichen Verkehr zu stellen. Wenn Sie an abgelegenen Orten eine Chai-Tee-Pause einlegen, können Sie die Landschaft genießen. Indian Rides orchestriert eine epische Reise, gut organisiert mit ausreichend Zeit, um die lokale Atmosphäre in der anspruchsvollen Umgebung in großer Höhe aufzusaugen. Perfekt, um den Teamzusammenhalt unter Freunden zu fördern, mit viel Spaß, Lachen und Humor.

25/09/2023

Die bestbewertete und vollständig geführte Motorradtour, die wir mit Indian Rides zum Transhimlayan-Gürtel Indiens unternommen haben, wo wir nicht nur die raue Schönheit, sondern auch mehrere Klöster und beeindruckende Landschaften erkundeten. IR ist eine Top-Organisation mit einem außergewöhnlichen Motorraderlebnis, wunderschönen Hotels und einem sehr kompetenten Guide. Das Begleitauto brachte unsere gesamte Gepäck sofort dorthin, wo wir hin mussten, 
Ehrlich gesagt möchte ich nochmal mit IR reisen!

Indian Rides ist ein großartiges Unternehmen. Ich habe die Trans-Himalaya-Tour gebucht und war angenehm überrascht. Die Tour verlief reibungslos und für kleinere Probleme wurde sofort eine Lösung gefunden. Mit anderen Reisebüros habe ich andere Erfahrungen gemacht! Ich kann diese Tour ohne Bedenken empfehlen. Sehr bald starte ich meine dritte Tour mit Indian Rides!

analytics-graph-bar