Jahre erfolgreich
am Markt

Unterwegs mit leidenschaftlichen
einheimischen Bikern

Kleine Gruppen
2 bis 8 Motorräder

HAUPTPUNKTE

Fahrer 2895 € Beifahrer 2595 €
ABSTAND 860 kms
ERFAHRUNG ERFORDERLICH Durchschnitt
BESTE REISEZEIT Juni - September
MOTORRAD Royal Enfield
DAUER 14 Tage

Eingebettet in den mächtigen indischen Himalaya ist das Spiti-Tal eine wunderschöne, hoch gelegene, kalte Wüste. „Spiti“ bedeutet „Das Mittelland“ (das Land zwischen Tibet und Indien). Spiti wird auch Klein-Tibet genannt. Die meisten Menschen im Spiti-Tal sind Buddhisten. Das Spiti-Tal liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von etwa 3600 m. Über dem Meeresspiegel.

Warum "Motorradtour nach Indiens Kleintibet" wählen?

  • Erlebe die wunderbare Mischung aus tibetischem und indischem Buddhismus.
  • Erkunde die schönsten Orte des Spiti-Tals - Chandra Taal, Kaza, Tabo, Nako, Dhankar.
  • Teile Trials mit einer großartigen Gruppe von Gleichgesinnten, mit exzellenter Unterstützung.
  • Wir sind ein Team leidenschaftlicher lokaler Fahrer, die seit über 16 Jahren einige der aufregendsten Terrains der Welt befahren.

Eine Reise nach Lahaul und die Spiti Valley Tour bietet unglaubliche Panoramen, sensationelle Landschaften und atemberaubende Serpentinen, was dich zu einer der beliebtesten Routen von Motorradfahrern auf der ganzen Welt macht.
Die Summer Spiti Valley Motorradtour beginnt in Delhi und führt Sie in die Trans-Himalaya-Regionen, abgelegene Ecken Indiens.

Höhepunkte der Tour

  • Spüre die Adrenalinstoß durch Ihre Adern, während Sie durch die höchsten befahrbaren Pässe der Welt fahren.
  • Fahre mit Ihrer Royal Enfield auf dem Hindustan-Tibet Highway, der den Ruhm des Buddhismus verkörpert.
  • Werfen einen ruhigen Blick auf die größten und ältesten Klöster: das Kee-Kloster oder das Kungri-Kloster.
  • Spüre die Ekstase, wenn Sie einen Blick auf die Kinner Kailash Mountains haben.
  • Genieße die Schönheit der mondähnlichen Landschaft in Indiens Winterwunderland, während Sie am Chandra-Sprachsee übernachten.
  • Schaffe erstaunliche Erlebnisse, während Sie mit Himachali und tibetischen Einheimischen interagieren.
  • Probiere Speisen des Landes und erleben die Stille in den abgelegenen Gebieten der Himalaya-Kette.

Du bist gerne Teil der Motorradtour ins Spiti Valley, die dich durch unwirtliche Gegenden, vorbei an Mondlandschaften und über hohe Berge führt, die etwas Motorraderfahrung erfordern? ... da bist du hier auf jeden Fall richtig!!
Bereit für diese wunderschöne Himalaya-Reise auf Royal Enfield?

weniger Info

T1 Delhi - Kufri

Willkommen in Indien!
Ein herzliches Willkommen vom Vertreter von Indian Rides am Delhi International Airport. Er bringt Sie zum Hotel in Delhi, damit Sie sich nach dem Flug entspannen können.
Unsere Abenteuer-Motorradtour zum unerforschten und ungewöhnlichen Ziel des Spiti-Tals beginnt in Delhi, der Hauptstadt Indiens. Ein Vertreter von Indian Rides holt Sie am Abend vom Hotel ab, um Sie mit dem Nachtbus zu den surrealen Hügeln von Shimla zu fahren, die in das kleine Dorf Kufri führen.

T2 Kufri

Kufri, ein malerisches Dorf im Himalaya, eingebettet in den Schoß der hohen Shivalik-Bergketten, bietet einen Panoramablick auf die umliegenden grünen Täler und schneebedeckten Gipfel.

Treffen Sie noch heute Ihre Mitreisenden, lernen Sie das Team von Indian Rides kennen, Ihre Reisegefährten auf Ihrem Motorradabenteuer zum Gateway of Tibet. Der Besitzer von Indian Rides, Herr Narendra, erklärt das Gelände und die täglichen Ergebnisse. Zusammen mit seinem Begleitteam wird er die Gruppe in das aufregende Spiti-Tal führen.

D3 Kufri

Nach einem ausgiebigen Mittagessen ist es Zeit, sich mit Ihrem Royal Enfield-Motorrad vertraut zu machen, um die abenteuerliche Motorradfahrt durch den Great Himalaya auf einer Royal Enfield zu unternehmen. Stellen Sie sich auf der geführten Spiti Valley Motor Tour of India herausfordernden Tagen im Sattel Ihrer Royal Enfield, auf anspruchsvollen Trails und Straßen, die sorgfältig erkundet wurden. Machen Sie sich mit dem Motor und seinen Bedienelementen und Sicherheitsvorkehrungen vertraut. Erlebe dein Motorrad besser bei einer Probefahrt und lasse es gegebenenfalls anpassen, da es deine Reisebegleiterin für die kommende Himalayan Experience sein wird.

Spüren Sie die immense natürliche Schönheit, die Sie umgibt, und genießen Sie den Rest des Tages in Ruhe

T4 Kufri - Sarahan

Wir brechen heute früh zu Ihrer ersten Etappe der Reise zum Gateway of Tibet auf.
Fahren Sie in das wunderschöne Kinnaur-Tal, auch bekannt als die Fruchtschale von Himachal Pradesh.
Erleben Sie malerische Ausblicke auf Apfelplantagen, schneebedeckte Gipfel und wunderschöne Ausblicke.

Das nächste Ziel unserer Motorradexpedition in den Himalaya ist Sarahan, auf einer Höhe von etwa 2100 Metern gelegen und mit der mächtigen göttlichen Präsenz von Shrikhand Mahadev gesegnet, ein Paradies für Naturliebhaber.
Besuchen Sie Sarahans beliebte Touristenattraktion, den Bhima-Kali-Tempel, einen der 51 Shakti Peethas

T5 Sarahan - Sangla - Batseri

Machen Sie sich heute nach einem köstlichen Frühstück bereit für eine weitere Motorradtour durch den Himalaya, die entlang des fließenden Sutlej-Flusses führt und die schönsten Ausblicke auf das Kinnaur-Tal bietet. Fahren Sie weiter in das malerische und himmlische Sangla-Tal - auch bekannt als Baspa-Tal, das sich auf einer Höhe von 3223 m befindet.
Dann geht es weiter auf schmalen und abenteuerlichen Straßen, die zum Spiti-Tal führen, auf dem Weg zum Dorf Batseri, wobei Sie einige weite Wiesen und Täler durchqueren. Erkunden Sie die versteckten Ecken des Dorfes und halten Sie seine Einzigartigkeit mit Ihrer Kamera fest.

T6 Sangla - Kalpa

Heute geht es nach dem Frühstück weiter nach Lahaul Spiti über Kinnaur mit einer Fahrt entlang des Flusses Baspa zum nächsten Dorf, Kalpa. Vor der Kulisse des majestätischen Kinner-Kailash-Gebirges gelegen, ist das charmante Dorf eine idyllische Himalaya-Schönheit.
Der Anblick der untergehenden Sonne, die auf die Schneegipfel trifft, wird Sie verzaubern.
Durch die Nähe zur indisch-tibetischen Grenze hat das Gebiet einen starken tibetischen Einfluss und eine starke tibetische Atmosphäre. Lernen Sie die tibetische Kultur von den Einheimischen kennen und genießen Sie tibetische und indische Köstlichkeiten. Eine großartige Mischung aus Kulturen, die Sie während der Kulturreise zum Tor von Tibet auf Ihrer Royal Enfield kennenlernen werden.

T7 Kalpa - Tabo

Beim ersten Licht des Tages öffnen Sie Ihre Augen durch das Zwitschern und Flattern der Vögel.

Genießen Sie die atemberaubende Landschaftsfahrt und erleben Sie die Aussicht entlang des Hindustan Tibet Highway, einschließlich des Khab - dem Zusammenfluss der Flüsse Spiti und Sutlej.
Tauchen Sie ein in die faszinierende Schönheit des Tals mit freiem Blick auf den Leo Purygal-Gipfel von der Khab-Brücke.
Setzen Sie Ihre abenteuerliche Reise durch das Spiti-Tal zum Dorf Tabo fort, das auch als „Ajanta des Himalaya“ bekannt ist.
Erweisen Sie dem 1.200 Jahre alten Tabo-Kloster, das für seine Heiligkeit berühmt ist und ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, Ihren Respekt.

Optional können wir am Aussichtspunkt in Tabo Sterne beobachten.

T8 Tabo - Dhankar Gompa - Kaza

Die heutige Fahrt wird die aufregendste, längste und abenteuerlichste auf Ihrer Spiti Valley Bike Tour, da Sie eine der landschaftlich reizvollsten und aufregendsten Strecken fahren werden.
Nach dem Frühstück bereiten Sie sich auf die Route nach Kaza zum Kloster Dhankar vor.
Dieses wunderschöne Kloster liegt eingebettet zwischen den Felsvorsprüngen der höchsten Berggipfel auf einer Höhe von über 3800 Metern und bietet dem Kloster einen spektakulären Blick auf das Spiti-Tal.
Fortsetzung der Spiti-Motorradtour nach Kaza, der größten Stadt im Spiti-Tal, die als Hauptsitz des Tals dient.
Die Stadt liegt am östlichen Ufer des Spiti-Flusses und auf einer Höhe von 3.650 Metern und ist der Mittelpunkt für Reisende, die sowohl von Shimla als auch von Manali in das Tal kommen. Kaza ist ein landschaftlicher Leckerbissen, der an allen Fronten von hohen Kämmen eingezäunt ist. Die grüne Stadt ist erstaunlich reich an Hochgebirgsflora und -fauna.

T9 Kaza - Pin Valley – Kungri – Mudh - Kaza

Heute wird der härteste Tag auf der Route durch den Himalaya im Spiti-Tal. Es ist eine unbefestigte Straße bis nach Mudh, voller loser Schotter, ein wenig holprig und wo der Pin River direkt neben den schlammigen Straßen fließt, aber auch schöne Aussichten bietet. Es gibt viele Orte, an denen Sie Ihr Motorrad am Ufer des Pin River parken möchten, um auf einige Bilder zu klicken.
Eine dieser großartigen Sehenswürdigkeiten ist der Zusammenfluss von Spiti und Pin River.
Fahren Sie weiter zum zweitältesten Kloster von Spiti - dem Kungri-Kloster, das zum Nyingmapa-Orden des Buddhismus gehört, der als der älteste Orden des tibetischen Buddhismus bekannt ist.

Setzen Sie Ihre Abenteuerfahrt zum letzten Dorf im Pin-Tal fort – Mudh. Entspannen Sie sich, machen Sie einen Spaziergang durch das Dorf und genießen Sie die natürliche Schönheit und Ruhe. Spüren Sie die Verlangsamung der Zeit, setzen Sie sich und trinken Sie eine Tasse Tee, während Sie mit den Einheimischen plaudern. Erleben Sie, wie es sich anfühlt, jede Minute des Tages zu leben.
Wir fahren zurück nach Kaza.

T10 Kaza - Kibber - Chandratal Lake

Heute ist ein weiterer Erlebnistag während des Indo-Tibet Road Trips.
Nach dem Frühstück auf dem Weg zum Chandratalsee.
Das Gateway of Tibet auf dem Motorrad beginnt in Kibber, etwa 20 km von Kaza entfernt. Das Kloster in Kibber wird unsere erste Station sein. Auch das Kloster Key Gompa genannt, das sich auf der großmütigen Höhe von 3870 m zwischen den Bergen in einem schüsselförmigen Tal des kleinen Dorfes Langza befindet. Das Kloster ist etwa 1000 Jahre alt und ist die symbolische Verkörperung des spirituellen Glaubens der buddhistischen Gemeinschaft.

Während Sie mit dem Motorrad unterwegs sind, ist der nächste Ort auf der Route der wunderschöne Chandratal-See, der aufgrund seiner halbmondförmigen Form auch als Mondsee bekannt ist und auf dem Samudra Tapu-Plateau auf einer Höhe von 4.300 Metern liegt. Inmitten der braunen Schatten der Berge schimmert der türkisblaue Fleck des Sees wunderschön. Der See sieht zu verschiedenen Tageszeiten ganz anders aus.

Wir übernachten im Camp. Und vergessen Sie nicht, den magischen Nachthimmel hier zu erleben, wo Sie die gesamte Milchstraße mit bloßem Auge sehen können.

T11 Chandratal Lake - Manali

Heute ist der Tag, um mit Ihrem Motorrad über die abenteuerlichsten und höchsten befahrbaren Pässe zu fahren.

 Die heutige Fahrt wird eine der gewagtesten dieser gesamten Expedition sein, da Sie zwei hochgelegene Pässe überqueren werden. Nach ein paar Stunden Fahrt überqueren Sie den Kunzum-Pass (4590 m), den höchsten Bergpass auf dieser geführten Motorradtour durch das Spiti-Tal im Himalaya. Bevor Sie Manali erreichen, überqueren Sie auch den meistbesuchten Gebirgspass Indiens. Rohtang Pass (3978 m), der einen wunderschönen Blick auf Gletscher und schneebedeckte Gipfel bietet. Nachdem Sie Manali erreicht haben, checken Sie im Hotel ein.
Die Abende sind wunderschön in Manali, wo Sie in einem Café am Flussufer von Old Manali eine heiße Tasse Kaffee mit Blick auf den sprudelnden Beas River und die schwankenden Eukalyptusbäume genießen können, die hohe Klippen bedecken.

T12 Manali - Delhi (Nacht bus)

Heute können Sie nach dem Frühstück auf Wunsch die malerischen, bezaubernden Orte von Manali entdecken.
Erkunden Sie den Hidimba-Devi-Tempel, der lokal als Dhungari-Tempel bekannt ist, einen alten Höhlentempel, der von einem hohen Zedernwald umgeben ist und Hidimbi Devi, der Frau von Bhima, einer Figur aus dem indischen Epos Mahabharata, gewidmet ist, oder besuchen Sie lokale tibetische Klöster und Bergdörfer und erleben Sie die friedliches Leben der Einheimischen.
Kaufen Sie ein Souvenir in der Einkaufsstraße und bewahren Sie die Schönheit der Berge in Ihrem Herzen, deren Erinnerungen als Erinnerungen an den Lahaul Spiti Road Trip niemals verblassen werden.
Am Abend steigen Sie in den Nachtbus zurück ins Tiefland, nachdem Sie Ihre Spuren auf den Straßen des Himalaya hinterlassen haben.

T13 Delhi

Treffen Sie bei Ihrer Ankunft den Vertreter von Indian Rides und fahren Sie zu Ihrem Hotel.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Sie können sich ausruhen oder die indische Hauptstadt auf eigene Faust erkunden.

T14 Abreise

Nach dem Frühstück an diesem Morgen endet Ihre Spiti-Motorrad-Expedition.
Ein Vertreter von Indian Rides wird Sie für Ihr Weiterreiseziel/Ihre Heimreise zum Delhi International Airport begleiten.

Garantierte Abfahrt
ab 2 Motorrad Anmeldungen
Daten Fahrer Beifahrer Festival
Abreise Daten
Sitze verkauft
2024
10-09-2024
23-09-2024
2895 € 2595 € --- buchen Sie jetzt
Mit Gruppe von Freunden?

REISEN SIE MIT IHRER EIGENEN GRUPPE AUF DIESER STRECKE,  AB 8 PERSONEN AN EINEM DATUM IHRE WAHL

Preis ist Inkl.

  • Die Preise verstehen sich pro Person und basieren auf 2 Personen pro DZ / Zweibettzimmer - mit Frühstück.
  • Motorrad Royal Enfield 500 CC mit Mechaniker.
  • Beinhaltet unbegrenzte Kilometer und Kraftstoff.
  • Englischsprachiger Guide auf dem Motorrad.
  • Begleitfahrzeug mit Fahrer für Ihr Gepäck.
  • Hotels - Steuern.
  • Service von lokalen Führern an Denkmälern.
  • Alle Inlandstransporte.
  • 24*7 Betreuung durch Team INDIAN RIDES.
  • Haftpflichtversicherung

Preis is Exkl.

  • Internationaler Flug.
  • Mittagessen und Abendessen.
  • Visa Gebühren.
  • Persönliche Ausgaben – Getränke und alle persönlichen Ausgaben.
  • Tipps (unverbindlich).
  • Eintrittsgebühren für Kameras/Videoseiten
  • Rücktransportversicherung
  • Motorradausrüstung und persönliche Ausrüstung

REVIEWS

Unsere zufriedenen Kunden

Exzellent
4.0 Basierend auf 4 Bewertungen

Mein Freund und ich haben zwei Jahre zuvor, vor COVID-19, letztes Jahr mit Indian Rides eine Motorradreise nach Leh und Ladakh mit Indian Rides unternommen. Indian Rides ist ein lokaler Motorradreiseveranstalter aus Indien. Das Abenteuer übertraf dieses Mal alle Erwartungen. Die Route durch den indischen Himalaya des Spiti-Tals wurde sorgfältig ausgearbeitet und führt uns durch atemberaubende Landschaften und anspruchsvolles Gelände. Das Motorradfahren war ein immersives Erlebnis und ermöglichte es uns, großartige Kontakte mit der wunderschönen Umgebung zu knüpfen.
Ein Höhepunkt unserer Fahrt ins Spiti Valley war ein Erlebnis, das jede vorgefasste Vorstellung von natürlicher Schönheit übertraf. Bei der Reise ging es nicht nur ums Motorradfahren; Es ging auch darum, den Geist des Himalaya zu umarmen. Die lokalen Einblicke der Guides bereicherten unser Verständnis der Region und machten die Reise sowohl abenteuerlich als auch lehrreich.

Eine atemberaubende Motorradtour im indischen Himalaya. Über den Erwartungen!!
Ich war vom Service vom Moment unserer Landung in Delhi bis zum Ende der Tour begeistert. Ich habe großen Wert auf die Sicherheit gelegt, daher habe ich die ausführliche Tour- und Sicherheitseinweisung zu Beginn der Tour und die täglichen morgendlichen Briefings geschätzt, in denen alles erklärt wurde: Höhen, Straßenverhältnisse, Entfernungen, Gefahren und natürlich alle Sehenswürdigkeiten auf dem Weg und was zu erwarten ist. Alles war perfekt. Vielen Dank für die tolle Tour Indian Rides!

24/09/2023

Wir sind gerade von einer aufregenden Spiti Valley-Tour in Indien mit Indian Rides zurückgekehrt und ich muss sagen, dass Narendra, der Besitzer, uns einen unglaublichen und persönlichen Service geboten hat. Dies ist keine Reise für schwache Nerven, und Narendra macht keine Witze – er erzählt Ihnen genau, wie es ist, und es wird allen Erwartungen gerecht. Mit außergewöhnlichem Organisationstalent ist dieses Abenteuer ein Muss für Motorradbegeisterte und Sehnsüchte nach der Reise ihres Lebens. Es ist eine Gelegenheit, das authentische Indien kennenzulernen und seinen Höhepunkt in einem Campingerlebnis auf 4400 Metern Höhe am Fuße des Himalaya zu erreichen. Erwarten Sie Extreme – starke Hitze, klirrende Kälte und vielleicht einen Neoprenanzug (das Wetter bleibt unvorhersehbar, wir hatten Glück). Aber als ich nach Hause kam, hatte ich das Gefühl, ein Abenteuer wie kein anderes erlebt zu haben. Die atemberaubende Landschaft und die täglichen Herausforderungen machen es zu einem unvergleichlichen Erlebnis.
Zögern Sie nicht – buchen Sie es einfach!

Da ich mich selbst als erfahrenen Straßenfahrer betrachte, haben mich die Indienreise und die Tour weit über meine gewohnte Komfortzone hinausgebracht. Die Straßen, insbesondere die Offroad-Abschnitte, boten unglaublich herausfordernde Bedingungen, dennoch wurde jeder Moment geschätzt und genossen. Vielen Dank für eine tolle Reise! Danke schön!

analytics-graph-bar